Wert(e) schaffen – mit KI

Dr. Andreas Liebl
Geschäftsführer appliedAI

Details:

Künstliche Intelligenz (KI) eröffnet den Unternehmen unzählige Möglichkeiten, ihre Prozesse zu optimieren und damit wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben. Ob automatisierter Wareneingang im Handel, intelligente Produktionssteuerung oder Ressourcenplanung – der Einsatz von KI führt zu mehr Effektivität, Effizienz, Transparenz und zu Zuverlässigkeit der Prozesse. Dennoch bleibt die Wertschöpfung mit KI bei vielen Unternehmen hinter den Erwartungen zurück. Denn es ist unglaublich einfach, erste Showcases zu bauen, aber sehr schwer, KI professionell und skalierbar in die Anwendung zu bringen. Daher ist wichtig zu verstehen, was künstliche Intelligenz genau ist, wie genau sie bereits angewendet wird und welche Risiken mit dem Einsatz von KI einhergehen. Lernen Sie den notwendigen strategischen Ansatz, um KI im Unternehmen zu verankern und ihre Organisation in höhere KI-Reifegrade zu bringen. Lassen Sie sich motivieren von Erfolgsgeschichten, die andere Unternehmen durch KI schreiben konnten, und schaffen Sie Wert.

Dr. Andreas Liebl

Geschäftsführer appliedAI

Dr. Andreas Liebl ist Gründer und Geschäftsführer der appliedAI Initiative GmbH und der appliedAI Institute for Europe gGmbH und einer der in 2023 vom CAPITAL ausgezeichneten TOP 40 unter 40. Seit 2017 fokussiert er sich mit seinem Team darauf, dass die Industrie in Europa auch im KI-Zeitalter wettbewerbsfähig und relevant bleibt und im globalen Wettlauf um die KI-Marktführerschaft Schritt halten kann. appliedAI ist für Unternehmen und für KI Initiativen weltweit Ermöglicher wie auch Innovator. Mit über hundert Mitarbeitenden ist appliedAI die führende Initiative in Europa und weltweit in Gremien, wie der OECD und der Global Partnership on AI, vertreten.

Nach dem Seminar:
  • wissen Sie, was Künstliche Intelligenz besonders macht und wie Sie diese Besonderheiten in Ihr Unternehmen übertragen können
  • profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Unternehmen, die KI bereits nutzen
  • haben Sie eine Idee, wie Sie den KI-Reifegrad Ihres Unternehmens hinsichtlich Strategie, Ressourcen und Umsetzung ermitteln und Entwicklungspotentiale ableiten können

  • haben Sie eine Vorstellung davon, wie Sie Ihr Portfolio an Anwendungen entwickeln können
  • können Sie den KI-Reifegrad-Fortschritt in Ihrer Organisation verfolgen und zukünftig weitere Verbesserungsbedarfe erkennen
  • sind Sie auf dem besten Weg, mit Künstlicher Intelligenz in Ihrem Umfeld Wert zu schaffen
  • Zielgruppe:
    Unternehmer:innen, Gesellschafter:innen, Familienmitglieder, (zukünftige) Beirats- und Aufsichtsratsmitglieder, Berater:innen von Familienunternehmen und Interims Manager:innen, Next Gens, Führungskräfte und Mitarbeitende

Online-Anmeldung