Strategieentwicklung in veränderten Märkten

Frank Schübel
CEO Teekanne

Details:

Eines haben uns die letzten Jahre gezeigt – in volatilen, sich radikal verändernden Märkten, infolge z.B. neuer Technologien und begrenzter Ressourcen, nimmt das Haltbarkeitsdatum von Strategien ab. Eine Unternehmensstrategie ist nicht mehr langfristig planbar, sondern muss dynamisch und regelmäßig hinterfragt werden und dabei doch die Werte des Unternehmens bewahren. Die Entwicklung der Strategie liegt außerdem nicht mehr alleine in der Verantwortung des Top-Managements, vielmehr müssen hierarchie- und funktionsübergreifend möglichst viele Expertinnen und Experten im Unternehmen und die Kunden eingebunden sein. Unternehmen müssen Strategieentwicklung also anders denken, wenn sie zukunftsfähig sein möchten – aber wie geht das konkret? Frank Schübel, der CEO von Teekanne, teilt gerne seine Erfahrungen mit Ihnen und lädt Sie an den Firmensitz von Teekanne in Düsseldorf ein.

Frank Schübel

CEO Teekanne

Frank Schübel ist Stratege, Sanierer und Markenmacher. Bevor er in 2017 als Geschäftsführer zu Teekanne wechselte, war er beim weltgrößten Nahrungsmittelkonzern Nestlé, bei der bayerischen Molkerei Weihenstephan und beim Spirituosen-Hersteller Berentzen als Geschäftsführer tätig. Der CEO von Teekanne und stellvertretende Aufsichtsratsvor­sitzende von Berentzen AG begleitet außerdem das Amt als Präsident des Deutschen Tee und Kräutertee Verbands und setzt auf Austausch unter den Herstellern.

Nach dem Seminar:
  • wissen Sie, wie Mega-Trends und Veränderungen in Ihrem Marktumfeld erkannt und bewertet werden können
  • wissen Sie, wie Sie Ihre eigene Unternehmensvision formulieren und kommunizieren und strategische Ziele und Maßnahmen ableiten können
  • wissen Sie, wie Sie Ihr bestehendes Geschäftsmodell auf Stärken und Schwächen überprüfen und analysieren können
  • werden Sie neue strategische Handlungsfelder, Zukunftsszenarien und Handlungsoptionen erkennen
  • wissen Sie, wie Strategieentwicklung mit Mitarbeitenden-Bindung einhergehen kann
  • wissen Sie, wie Sie Ihren Strategieprozess kontinuierlich anpassen können
  • haben Sie unterschiedliche Werkzeuge und Methoden
  • Zielgruppe:
    Unternehmer:innen, Interim Manager:innen und Berater:innen von Familienunternehmen, Führungskräfte

Online-Anmeldung